Halloween auf der Festung Königstein

Nicht mehr lange und Halloween steht vor der Tür. Auf der Festung Königstein wird die unheimliche Nacht mit unterschiedlichen Aktionen ordentlich gefeiert. Ganz passend zum Thema kommen wir im Moment einfach nicht um den Enchanting Spells Online Slot herum, der ebenfalls mit zauberhafter Atmosphäre und magischen Symbolen lockt und deshalb jetzt schon Lust auf „Süßes oder Saures“ macht. Für das erste Halloween-Event auf der Festung müssen wir uns die Zeit nämlich noch ein wenig vertreiben.

Mit dem Kerkermeister ins Gewölbe

Die erste Aktion mit dem Namen „Hinter Schloss und Riegel“ findet am 27. Oktober und 28. Oktober statt. Hier geht es richtig unheimlich und mysteriös zu. Als Besucher folgst du dem Kerkermeister in die Gewölbe der Festung, wo dunkle Geschichten und Legenden auf dich warten. Der Kerkermeister plaudert alte Geheimnisse aus, die sich hier versteckt gehalten haben. Um nicht mit trockener Kehle den Weg ins Gewölbe anzutreten, gibt es entweder ein frisch gezapftes Bier oder kühles Wasser, um den Schrecken herunterzuspülen. Für dieses Event musst du dich auf jeden Fall vorher anmelden. Das kannst du entweder per Telefon, E-Mail oder mithilfe des Buchungsformulars auf der Homepage der Festung. Der spannende Aktionsabend im Gewölbe kostet übrigens 44€.

Gruseliger Brunch

Vom 28. Oktober bis zum 31. Oktober gibt es außerdem ein kulinarisches Angebot, das sich Schleckermäuler und Spukliebhaber nicht entgehen lassen sollten. Im Erlebnisrestaurant „In den Kasematten“ wartet ein schaurig-köstliches Buffet auf dich, das seinesgleichen sucht. Die leckeren Gerichte wie zum Beispiel Knoblauchcremesuppe, Putenspieße, Hackbraten mit Rosmarinkartoffeln, Kassler oder Grießbrei mit Früchten verstecken sich hinter solch unheimlichen Namen wie gespießten Drachenfetzen, durchgedrehter Oma, dreckigen Erdäpfel oder püriertem Hirn. Vor allem kleinere Besucher dürften hier ihre wahre Freude dran haben.

Für Erwachsene beträgt der Preis zum Gruselbrunch 22,50€, Kinder bis inklusive 14 Jahre zahlen 1€ pro Lebensjahr. Auch für dieses Event ist es wichtig, sich im Vorhinein anzumelden. Entweder schickst du eine E-Mail, rufst an oder reservierst deine Plätze über das Online-Formular. Zusätzlich zu dem Preis für den Brunch müssen noch die Getränke und der Eintritt zur Festung bezahlt werden. Dafür versprechen das einmalige Ambiente und die hochwertige Küche des Restaurants ein Halloween-Erlebnis, das noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *